Dreikönigenhaus Köln-Mülheim
Dreikönigenhaus

Das Dreikönigenhaus ist eine Wohneinrichtung für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung im Herzen des Stadtteils Köln-Mülheim. Ärzte, Geschäfte und die Haltestellen für Bus und Bahn sind in wenigen Gehminuten zu erreichen.

Das Dreikönigenhaus besteht aus zwei Wohngruppen in der Wallstraße sowie weiteren Außenwohngruppen in der näheren Umgebung. Je nach Einschränkung und persönlichem Bedarf wird für jeden Klient die individuell passendste Wohnform gefunden. Allen Bewohnern der Wohneinrichtung stehen die Angebote der Tagesstruktur zur Verfügung.

Bildergalerie Wohnheim

Das Dreikönigenhaus bietet ein Zuhause, welches auf die individuellen Bedürfnisse und Beeinträchtigungen seiner 45 Bewohner zugeschnitten ist. Im Vordergrund stehen die Förderung der Selbstständigkeit und der Umgang mit Situationen des alltäglichen Lebens.

Die Planung der persönlichen Ziele findet im gemeinsamen Gespräch zwischen Bewohner und den betreuenden Mitarbeitern statt. Ziel unserer Arbeit ist es, Hindernisse zu überwinden, eigene Fähigkeiten zu stärken und Gesundheit zu fördern.

Das Dreikönigenhaus legt besonderen Wert auf eine positive, menschliche Atmosphäre unter den Bewohnern und Mitarbeitern.

Das Angebot richtet sich an für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung mit psychischer Beeinträchtigung, die sich aufgrund ihrer psychischen Erkrankung derzeit nicht in der Lage fühlen, selbstständig zu wohnen und intensive Unterstützung benötigen.

Wenn Sie sich für einen Platz im Dreikönigenhaus interessieren, laden wir Sie zunächst zu einem unverbindlichen Infotermin ein.

Für eine anschließende Bewerbung benötigen wir folgende Unterlagen:

  • eine schriftliche Bewerbung
  • einen Lebenslauf
  • eine aktuelle ärztliche Diagnose
  • einen individuellen Hilfeplan

Im Anschluss daran laden wir Sie zu einem Bewerbungsgespräch ein.

Jeder Bewohner erhält eine individuelle Einzelbetreuung durch sozialpsychiatrische Fachkräfte. In einem engen Bezugsbetreuersystem werden die unterschiedlichen Bedarfe der BewohnerInnen erarbeitet und begleitet.

Das Angebot umfasst

  • eine 24h-Betreuung
  • Einzelzimmer mit individueller Gestaltungsmöglichkeit
  • Gemeinschaftsräume
  • täglich frisch zubereitete Mahlzeiten
  • ein multiprofessionelles Betreuungsteam
  • Förderung der Selbstständigkeit in allen lebenspraktischen Bereichen
  • Hilfestellung bei der Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit
  • Tagesstruktur, Ergotherapie, Arbeitstherapie,Gruppenangebote
  • Freizeitangebote, Erholungsurlaub
  • Kooperationen mit niedergelassenen Psychiatern, Betreutem Wohnen, Tagesklinik Adamsstraße, LVR-Klinik
Bildergalerie Aussenwohngruppen

Wie im Dreikönigenhaus ist in den Außenwohngruppen das oberste Ziel, den Bewohnern ein Zuhause zu bieten und ein Beziehungsangebot zu unterbreiten, das sie in ihrer Eigenart respektiert. Zugleich wird ein Rahmen geschaffen, in dem zunehmende Selbstständigkeit und soziale Kompetenz erworben werden können. In den Außenwohngruppen des Dreikönigenhauses wird gezielt an der Verselbstständigung der Bewohner, hin zu eigenständigerem Leben, gearbeitet.

Wie auch in den Wohngruppen Wallstraße unterstützen die Bewohner in den Außenwohngruppen kompetente und erfahrene Betreuer im persönlichen Kontakt bei der Formulierung und Verwirklichung individueller Ziele.

Das Angebot der Außenwohngruppen richtet sich an:

  • für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung mit psychischer Erkrankung, die mit ihren alltäglichen Pflichten überfordert sind
  • Bewohner von Wohnheimen, die wieder einen Weg aus der Einrichtung zu mehr eigenständigem Leben suchen
  • für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung im Betreuten Wohnen, die mehr Unterstützung benötigen

Wenn Sie sich für einen Platz in den Außenwohngruppen des Dreikönigenhauses bewerben möchten, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit. Wir laden Sie gerne zu einem Infogespräch mit Wohngruppenbesichtigung ein.

Zusätzlich benötigen wir einen Lebenslauf, einen aktuellen Arztbericht und einen individuellen Hilfeplan. Im Anschluss laden wir Sie zu einem Bewerbungsgespräch ein.

Rufen Sie uns einfach an! Telefon 0221 399 23 73 / 643 360

oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: awg@koelnerverein.de

Seit den 90er Jahren entstanden sieben Wohngruppen für insgesamt 18 Personen, sowie ein Einzelappartement. Dieses Angebot bietet die Möglichkeit außerhalb des Wohnheims zu leben, ohne auf eine intensive Unterstützung zu verzichten. Alle Wohnungen befinden sich in Köln-Mülheim. Einkaufsmöglichkeiten, Bus- und Bahnhaltestellen und das Dreikönigenhaus sind gut zu Fuß zu erreichen.

Die Mitglieder der Wohngruppen werden von sozialpsychiatrischen Fachkräften betreut. Diese helfen den Alltag zu organisieren, bei der Haushaltsführung, beim Umgang mit Behörden, Begleitung zu Ärzten, bei der Gestaltung der Freizeit und geben Hilfestellung bei der Aufnahme einer Tätigkeit in einer Werkstatt für für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung mit Beeinträchtigung.

Die Bewohner der Außenwohngruppen leben insofern selbstständig, dass sie je nach individuellem Hilfebedarf regelmäßige Termine mit ihrem persönlichen Betreuer haben. Außerhalb dieser Termine, nachts oder am Wochenende steht ein Mitarbeiter im Dreikönigenhaus oder im Büro der Außenwohngruppe telefonisch zur Verfügung. Alle Bewohner haben Einzelzimmer. Zusätzlich zur Grundausstattung können die Zimmer nach eigenen Wünschen eingerichtet werden.

Unser Konzept beinhaltet die verbindliche Teilnahme an Angeboten der vielfältigen tagesstrukturierenden Maßnahmen der Ergotherapie. Diese reichen vom kreativen Umgang mit verschiedenen Materialien über Sport und Spiel bis hin zu interessanten Ausflügen. Außerdem gibt es jährlich die Möglichkeit an einer Ferienfreizeit teilzunehmen.

Bildergalerie Tagesstruktur

Die Tagesstruktur unterstützt psychisch erkrankte für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung, denen es nicht möglich ist, ihren Tag selbst zu strukturieren.

Wir unterstützen Sie …

  • wenn Sie ihren Alltag aktiver gestalten möchten
  • bei der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben
  • bei dem Wunsch, sich auf eine Arbeitsaufnahme vorzubereiten
  • bei der Freizeitgestaltung
  • beim Erhalt und der Förderung Ihrer psychischen und körperlichen Gesundheit

Tagesstruktur kommt für Sie in Frage, wenn Sie

  • Bewohner des Dreikönigenhauses sind und keiner Beschäftigung nachgehen
  • Eine psychische Erkrankung haben und
  • Klient des betreuten Wohnens sind
  • Grundsicherung oder Rente beziehen oder Selbstzahler sind

Wenn Sie Interesse haben laden wir Sie gerne zu einem unverbindlichen, persönlichen Beratungsgespräch ein.

Rufen Sie uns einfach an!

Telefon 0221 96 28 6 11 oder 0221 16 99 67 51

  • Kreativ-handwerklich
  • Malen, Filzen, Töpfern, Mosaik, Papier, Holz und vieles mehr
  • Bewegung-Entspannung
  • Tischtennis, Walking, HipHop, Schwimmen Achtsamkeit und Meditation, Kognitives Training
  • Training
  • PC / Cogpack, Konzentrations- und Gedächtnistraining
  • Lebenspraktisches
  • Kochen, Arbeitsvorbereitung, Gartenarbeit, ADHS Gruppe für Erwachsene, Arbeitsgruppen, Projektarbeiten, Bücherei
  • Freizeitgestaltung
  • Gesellschaftsspiele, Kickergruppe, Ausflüge, Disco, Kegeln, regelmäßige Veranstaltungen
Dreikönigenhaus
Bereichsleitung
Wohnheim
Aussenwohngruppen
Tagesstruktur