Logo Kölner Verein für Rehabilitation e.V.
   
Hier geht es zur Suchmaschine      

koelnerverein.de   Integrationsfachdienst (IFD) Aufgaben und Tätigkeit des IFD

Startseite Kölner Verein
Integrationsfachdienst
 . Aufgaben und Tätigkeit    des IFD
 . Informationsangebote    für Arbeitgeber
 . Informationsangebote    für Arbeitnehmer
 . Kontakt / Adressen
 . Team
 . Verbundpartner
Angebote
 . Beratung
 . Wohnen
 . Begleitung und    Beschäftigung
Weitere Einrichtungen
 . Dreikönigenhaus
 . Machabäerhaus
 . MAC BeWo
 . OSKAR
 . Sozialpsychiatrisches    Zentrum Ehrenfeld
 . Betreutes Wohnen    Köln-Mülheim
 . Tagesstätte Mülheim
 • Ergotherapie Praxis
Kölner Verein
Kontakt
Psychiatrie in Köln
Presse / Archiv
Interner Bereich


 © 2011 Medienbüro Dirk Ebel

 

Logo IFD  Was sind die Aufgaben des IFD Fachdienstes     Berufsbegleitung von Menschen mit seelischen     Erkrankungen?

Der Integrationsfachdienst wird finanziert und fachlich gesteuert durch das Integrationsamt Köln des Landschaftsverbandes Rheinland.

Das Beratungs-Team des IFachdienstes berät schwerbehinderte Menschen im Rahmen ihrer Berufstätigkeit und deren Arbeitgeber. Außerdem bieten wir eine Beratung der Schwerbehindertenvertretungen sowie Betriebs- und Personalräte an. Bei allen Beratungsangeboten stehen die Auswirkungen der jeweiligen Behinderung auf den Arbeitsplatz im Mittelpunkt.

Die Mitarbeiter unseres Beratungs-Teams sind speziell auf Fragen der beruflichen Teilhabe unserer Zielgruppe - Menschen mit psychischer Behinderung - geschult und übernehmen im Einzelfall auch die erforderliche arbeitsbezogene Betreuung.

Hierzu gehört die Unterstützung

  •  beim Wiedereinstieg in den Beruf nach längerer Krankheit oder  Rehabilitationsmaßnahmen,
  •  bei innerbetrieblichen Umsetzungen,
  •  bei der Entwicklung neuer beruflicher Perspektiven.

Der Fachdienst Berufsbegleitung informiert auch über finanzielle Leistungen des Integrationsamtes, der Fachstelle für Schwerbehinderte der Stadt Köln, Integrationsamt, der Arbeitsagentur und der Rehabilitationsträger.

Unsere Dienstleistung ist kostenlos. Wir unterliegen im Rahmen unserer Tätigkeit der Schweigepflicht.

.
IFD Köln
Fachdienst Berufsbegleitung für Menschen mit seelischer Erkrankung
Balthasarstr. 79 / Lupusstr. 22
D-50670 Köln
Telefon: 0221-2943-0
E-Mail: info@ifd-koeln.de
So finden Sie uns
: mehr...

Bild Gespräch IFD

Auftraggeber des IFD ist das LVR-Integrationsamt Köln...


Hier geht es zur Website des LVR